Von Geilo nach Bergen

God Kveld,

unser Wecker klingelte pünktlich um 8Uhr zum Frühstück. Leider waren wir heute nicht so geflasht. aber so fassten wir es kürzer und konnten schon um halb 10 starten. IMG_0438Unsere Strecke sollte heute über die Hardangervidda führen. Eine eher karge Hochebende. Unser höchster Punkt war ca 1225m hoch. Es waren frische 9grad und Schnee gab es auch noch. Es war herrlich diese Weite und Einsamkeit und Ruhe. Wobei die Ruhe doch ab und an von Schäfchenglocken (klickt mal auf den Link- da seht ihr 4Schafe in ganz Norwegen mit einer Kamera auf dem Rücken) gestört wurden. Die rennen ähnlich wie in Irland auch hier frei durch die Gegend. Bald ging es wieder hinab.  Auf dem Weg zum ersten Fjord hielten wir noch an der Sysendamm Staumauer und den wohl schönsten Wasserfällen Norwegens, Voringfossen. Und dann kam er der erste Fjord- Eidfjord. Im Hafen lag auch direkt eine „kleine“ AIDA. Von hier ging es dann durch zig Tunnel ( der ein und andere sogar mit integriertem Kreisverkehr). Bis wir am Hardangerfjord entlang nach Bergen kamen. Das Wetter war heute sehr abwechslungsreich. Am Hotel angekommen verstauten wir schnell unsere Koffer im Zimmer. Und gingen noch etwas spazieren in die Innenstadt. ein wirklich sehr schönes Fleckchen auf dieser Welt. Zum Abendbrot gab es dann fangfrischen Fisch. Für mich Monk- Fisch ( Seeteufel – wie sollte es anders sein *schluck*) und Frank bestellte Shrimps. Es war sehr lecker hier auf dem Fischmarkt. Wir drehten noch gemütlich eine Runde durch den Hafen bevor wir nun den Blog im Hotel pflegen und gleich schlummern werden, denn morgen gehts früh raus!

God Natt!

Anke& Frank

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s