ein Stück näher an Santiago de Compostella

huhu zusammen,

hier mal wieder was von uns. Gestern war unerwartet gutes Wetter welches wir direkt für eine „kleine“ Tour nutzten.

Da in Hartheim ein Jacobsweg entlang führt der schon länger auf unserer To-DO – Liste steht, sollte dieser heute unser Ziel sein. Da wir in wenigen Wochen nach Santiago reisen und uns natürlich etwas mit dem bekannten Jacobsweg beschäftigt haben interessiert uns der Streckenverlauf und die einzelnen Etappen gerade in unserer Umgebung.

Jacobsweg2

Wir verliessen schnell die Strasse und kamen vorbei am Hardthof und dem kleinen Wildgehege. Dann trafen wir bald auf den Rhein dem wir bis zur Brücke kurz vor Fessenheim folgten. Dann ging es hinüber nach Frankreich vorbei am Elektrizitätswerk und einem Wasserkraftwerk. dann überlegten wir kurz ob wir zum AKW radeln oder doch in das Städtchen Fessenheim. Wir entschieden uns der Jacobsmuschel weiter zu folgen. Dort erreichten wir auch das Etappenziel. Und traten rasch den Rückweg an, da das Wetter doch recht unbeständig schien. Auf dem Rückweg gönnten wir uns noch ein kleines Eis bei MC Donalds. Und dann ab nach Hause mit gehörig Gegenwind. Am ende hatten wir dann tatsächlich 40km auf dem Buckel in 2,5 h.

War ein schöner Sonntag Mittag 🙂

buen dia!

Anke & Frank

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s