Wutachschlucht mit der Family

Halli Hallo,

 

da sind die Lieben zu Besuch im Westen da sollte man ja auch was zeigen was es hier so gibt. Nach einigen Stunden im Internet hab ich doch eine schöne Strecke gefunden. Wir erkunden die Wutachschlucht! Am Morgen hieß es also um 7 aufstehen und halb 8 sollte gefrühstückt werden. Naja so ganz hatte es nicht geklappt aber fast 😉 dann ging es los eine gute große Stunde fuhren wir durch den schönen Schwarzwald. An der Wutachmühle stiegen wir in den Wanderbus um 11.00 Uhr. Dieser sollte uns zur Schattenmühle bringen. Da der Busfahrer aber meinte wir sollten am Lodenkampp aussteigen, taten wir dies und begannen dort unsere Wanderung. Der Weg führte uns direkt in die Schlucht. Es war eine sehr lange aber auch kurzweilige Wanderung. Die uns 13 km an der Wutach entlang führte. Sie zeigte uns was die Natur doch für Gewalt ausüben kann. Mittagspause gab es mit ordentlichen Knackern von Zuhause ;)*mhh lecker* . Ab da waren es noch einmal recht strenge 6 km. Am Ende des Weges wurden vor allem bei mir die Wehwehchen immer größer. Nach 6h ist das aber auch nicht ganz ungewöhnlich, denke ich. Ich spreche für jeden von uns, wenn ich sage es war ein toller Tag an dem wir viele neue Eindrücke sammelten.

 

Danke an alle die mit waren 🙂

Gruß Anke

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s