Zurück nach Dublin

Heute hies es schweren Herzens die Westküste verlassen und zurück nach Dublin. Das Frühstück genossen wir in vollen Zügen. Danach beluden wir das Auto und ab ging es. Per Autobahn waren es 250km. Doch das wollten wir nicht. Also suchten wir uns eine passende Landstraße die uns zuerst nach Tullamore bringen sollte. Da angekommen irrten wir ein wenig umher bis wir die Destillerie entdeckten. Wir konnten es uns nicht nehmen lassen auch hier zu probieren. Apple D.e.w. sollte mein Getränk werden. Apfelsaft mit Tullamore whisky auf Eis. Sehr lecker! Dann ging es auf ziemlich direkten Weg ins Hotel nach Dublin, welches wir sogar ohne Navi fanden. Da der Nachmittag noch jung war beschlossen wir noch eine Bummeltour durch Dublincity zu unternehmen. Gegen 20.00 uhr waren wir zurück und setzten uns ins Hotelrestaurant zum Abendbrot. Lecker! Danach wollten wir Koffer packen und schlafen, da der Wecker uns zeitig wecken würde. Im Fahrstuhl trafen wir allerdings ein Pärchen welches am Anfang der Irland Rundreise stand. Also verabredeten wir uns zum Bier an der Bar. So wurde es noch ein sehr schöner geselliger Abend in der Hotelbar. Um 1 Uhr lagen wir im Bett und schliefen die letzte Nacht in Dublin.

Sweet dreams.
FRANKE

P.s Bilder folgen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s